P4280183-256.jpg
Gleich mit 2 Siegen konnten die Herren 65 des TC Falkenberg in der Verbandsliga in die neue Saison starten. In Schwanewede gelang der Mannschaft ein klarer 5 : 1 Auswärtssieg. Alle Einzel wurden deutlich in 2 Sätzen gewonnen. Nur im 1. Doppel gab es eine 3-Satz-Niederlage. 
 
Hier die Einzelergebnisse:
R. Wojke : F. Bohlen = 6:0, 6:1
B. Schierenbeck : D. Kollra = 6:2, 6:0
B. Meyer : B. Derks = 6:3, 6:2
P. Nowatschick : G. Zlotorzenski = 6:3, 6:1
R. Wojke / P. Nowatschik : F.Bohlen / J. Billstein = 6:3, 5:7, 10:12
B. Schierenbeck / O. Hoffmann = 6:4, 6:1
 
Ganz anders der 2. Spieltag gegen den TC Fleestedt. R. Wojke verlor sein Einzel nach langen und harten Kampf im Satz-Tiebreak und B. Schierenbeck hatte nicht seinen besten Tag. B. Meyer und P. Nowatschik an 3 und 4 machten es besser. Besonders P. Nowatschik zeigte starke Nerven. Den 2. Satz hatte er noch deutlich mit 1 : 6 verloren um dann im Match-Tiebreak mit 10 : 5 die Oberhand zu behalten. 
 
Richtig spannend wurde es dann bei den Doppeln. R. Wojke und O. Hoffmann mussten wieder in den Satz- und Match-Tiebreak. Nach einem 2 : 3 Rückstand lief es aber immer besser für die beiden Falkenberger. Am Ende gewannen sie den Match-Tiebreak souverän mit 10 : 3.
 
Die Entscheidung musste nun im 2. Doppel fallen. Den ersten Satz hatten P. Nowatschik und B. Meyer knapp mit 6 : 4 gewonnen. Im 2. Satz mussten sie ständig einem Rückstand hinter herlaufen und konnten erst am Ende des Satzes, nach 5 : 5 Gleichstand, einen 7 : 5 Sieg einfahren. 
 
Insgesamt ein sehr ausgeglichenes Punktspiel mit einem hart umkämpften 4 : 2 Sieg der Falkenberger.
 
Hier die Einzelergebnisse:
R. R. Wojke : G. Urbath = 1:6, 6:7
B. Schierenbeck : K. Thiermann = 2:6, 2:6
B. Meyer : R. Dreyer = 6:1, 6:2
P. Nowatschik : W. Balfanz = 6:3, 1:6, 10:5
R. Wojke / O. Hoffmann : E. Urbath / M. Frahm = 3:6, 7:5, 10:3
B. Meyer / P. Nowatschik : K. Thiermann / B. Scheffler = 6:4, 7:5
 
Bernd Meyer
(Mannschaftsführer Herren 65)