Info zu Corona-Virus (4)

my_image Danke für eure super Unterstützung

Nachdem wir jetzt gut eine Woche unsere Tennisanlage, unter den besonderen Bedingungen, geöffnet haben, eine kurze Rückinformation unsererseits.

Für uns als Vorstand bedeuteten die Organisation und Umsetzung der verschärften, aber notwendigen, Hygiene- und Spielregeln sicherlich genauso Neuland, wie für euch der Umgang und das Einhalten dieses neuen Regelwerks. Der Gesamtumfang ist bestimmt für alle etwas gewöhnungsbedürftig, aber letztendlich hat die Freude, endlich wieder Tennisspielen zu dürfen, sicherlich überwogen.

Dank eurer Hilfe haben wir es gemeinsam geschafft und einen guten Start hinbekommen. Wir haben gehofft, dass es so reibungslos läuft, möchten uns aber dennoch für eure Akzeptanz und gegenseitige Rücksichtnahme bedanken. Dieses soll und muss so weitergehen, um ein dauerhaftes "gesundes" Spielen zu gewährleisten.

Aus diesem Grunde müssen wir neben unserem altbekannten Belegungssystem

  • Präsenzbelegung Platz 1-3 (sofern kein Training auch die Plätze 6+7), Stecken an Belegungstafel
  • Vorbelegungsmöglichkeit Platz 4+5, Stecken an Belegungstafel, Eintragen in Vorbelegungsliste Platz 4+5

weiterhin zusätzlich jeweils einen Eintrag in die

  • Anwesenheitsliste (liegt im Vorraum am Pult) gewährleisten.

Wie in allen anderen Bereichen, werden auch beim Tennis die Vorgaben und Verordnungen ständig angepasst. Wichtigste Grundlage ist und bleibt die Einhaltung des Mindestabstandes von 2m.

Ein weiteren wichtigen, wenn auch stillen, Hilferuf unserer Plätze möchte ich euch ebenfalls ans Herz legen:

  • Wässern, Tennisspielen, Platzpflege und wieder wässern

Bitte achtet, speziell zu Saisonbeginn, auf die entsprechende Platzpflege. Gerade jetzt wäre es schlecht, wenn Plätze aufgrund Instandsetzungen dauerhaft gesperrt werden müssen.

Anpassung des TNB-Hygienekonzeptes vom 08.05.2020

Wichtige Auszüge:

  • Training: "Ein Trainer kann mehrere Personen trainieren. Es muss aber im Gruppentraining zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein, dass der Abstand von 2,0 Metern zwischen den Spielern eingehalten wird." => die Umsetzung dieser "Kann-Vorgabe" erfolgt bei einigen Gruppen ab 14.05.2020

  • Doppel: "Die Verordnung des Landes sagt eindeutig, dass ein Mindestabstand von 2 Metern beim Sport dauerhaft eingehalten werden muss. Dieser Mindestabstand gilt auch bei Doppelspielen. Deswegen empfehlen wir dringend, auch um alle Irritationen bei Kontrollen und ähnlichen Situationen zu vermeiden, kein Doppel zu spielen. Wenn sich ein Verein auf seiner Anlage nicht an diese Empfehlung gebunden fühlt und Spieler sicherstellen, dass sie den Mindestabstand von 2 Metern permanent während des gesamten Spiels einhalten, obliegt es ihrer Verantwortung dieser dringenden Empfehlung nicht zu folgen." => unter Einhaltung des 2m - Mindestabstandes wird Doppelspielen ab dem 14.05.2020 gestattet

    • der Verein übernimmt keine Verantwortung für das Fehlverhalten von Mitgliedern
    • das Tennisspielen im Doppel geschieht auf eigene Gefahr
    • wer sich nicht an die Regeln hält, kann von den Corona-Beauftragten vom Spielbetrieb ausgeschlossen werden
    • sofern dem Verein, bei Zuwiderhandlungen der Vorschriften, Strafen auferlegt werden, sind diese von den Verursachern zu tragen.
  • Gastspieler: Unter folgenden Bedingungen:

    • normaler Eintrag ins Gästebuch
    • Gastspieler verpflichten sich ebenfalls unsere Hygieneregeln einzuhalten
    • Gastspieler muss sich in Anwesenheitsliste eintragen und dokumentiert durch das entsprechende ankreuzen die Akzeptanz der Regeln + Vorgaben my_image
    • Mitglied haftet für seinen Gast

könnt ihr ab 14.05.2020 auch wieder mit Gästen spielen.

Wir wünschen euch viel Spaß

Der Vorstand